Kältekammer mit zwei Räumen (-35 und -110 Grad)

Täglich in Betrieb von 8.00 bis 22.00Uhr.

Kältekammer Fitness Island

Warum Kältekammer -110Grad?

Die meisten von uns profitieren spürbar von einem Besuch in einer Kältekammer. Der Effekt ist ähnlich wie bei Kaltbädern gemäss Kneipp, jedoch um ein vielfaches stärker und angenehmer, quasi Kneipp 2.0. Die Kältekammer ist eine optimale und sehr wirksame Ergänzung zum Training und dem Wellness (Sauna, Therme Totes Meer, Massagen etc.). Wenn man die Liste der positiven Wirkungen anschaut sieht das schon fast unglaublich aus. Dies umso mehr, da eine Anwendung nur um die 3 Minuten dauert und frei von jeglicher Chemie und damit frei von ernsten Nebenwirkungen ist. Das Zeit/ Kosten/ Nutzen/ Nebenwirkungs- Verhältnis ist fantastisch. Es ist uns wirklich nichts bekannt, das in dieser kurzen Zeit eine bessere Wirkung für solch geringe Kosten je Anwendung (die Anlage selber ist teuer) bei fast keinen Nebenwirkungen erzielen kann. Sowas müssen wir bei Fitness Island unseren Kunden anbieten!

Kältekammer nützt aus medizinischer Sicht wie auch im Sport und für die Schönheit

Es tönt schon fast unglaublich, aber die vielen Wirkungen (!) von Kälteanwendungen in einer -110 Grad Kältekammer helfen meist gleich "mehrere Fliegen mit einer Klappe zu erschlagen", wie es der leitende Arzt Hr. Dr. med. Dipl. Theol. Michael Pfaff der Klinik Holistica für Bournout in Susch, Engadin sehr treffend ausdrückt. Herr Dr. Pfaff sieht die Vorteile der Kälteanwendung unter anderem aus der "krassen Antwort des Sympathikus" resultieren.

Kältekammer zu medizinischen Zwecken

Bei Fitness Island steht nicht der Nutzen aus medizinischer Sicht im Vordergrund (wir sind keine Klinik oder Aerzte), jedoch sind wir über das Aerzte Netzwerk des Kältekammerlieferanten Panacool mit Fachärzten für Kältetherapie verbunden und können so fachkundige Abklärungen zu spezifischen Fragen treffen. Sie dürfen Ihre Fragen an unsere Trainer oder direkt per Mail über unser Kontaktformular stellen und wir klären dies ab und melden uns dann bei Ihnen. Folgende Indikationen, wo erstaunliche Erfolge mit der Kältekammer -110 Grad erzielt werden, sind in der Medizin bekannt:

Kältekammer Fitness Island
  • Rheumatische Erkrankungen mit Schmerz und Entzündung
  • Chronisch-entzündliche Leiden des Bewegungsapparates
  • Entzündungen der Wirbelkörper
  • Primär chronische Polyarthritis (PCP)
  • Morbus Bechterew
  • Faser-Muskel-Schmerzen (Fibromyalgie)
  • Entzündungen des Unterhautfettgewebes (Pannikulitis)
  • Degenerative Gelenkserkrankungen (Arthrosen)
  • Bindegewebserkrankungen (Kollagnosen)
  • Muskelentzündungen (Myositis)
  • Cellulitis
  • Funktionlale Störungen der Muskulatur, Hartspann, Spastik
  • Unruhige Beine (Restless Legs)
  • Traumatische Störungen der Muskulatur (Mikrofasermuskelriss)
  • nach Gelenks- und Wirbelsäulen- OP
  • Schmerzen (unabhängig von Ursachen)
  • Akute Schmerzen etwa nach Sportverletzungen, OP
  • Migräne
  • Neurodermitis und Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Asthma bronchiale (nicht kälteinduziert)
  • wiederkehrende Infekte der oberen Atemwege
  • Erkrankungen aus dem Bereich der Psychoimmunologie (Wechselwirkung zwischen Psyche, Nerven- und Immunsystem)
  • Burnout / Modulation des mitochondrialen Stoffwechsels
  • Depression (leichte)
  • zur Leistungssteigerung
  • Regulierung des zentralen Aktivitätsniveaus
  • chronische Schlafstörungen
  • Immunschwäche
  • Besserung der Herz- Kreislauf- Funktion / Anpassungstraining
  • Cholesterin-Abbau
  • Uebergewicht (Unterstützung beim Abbau des weissen Bauchfetts/ starker Kalorienverbrauch/ Aktivierung braunes Fett)
  • Modulation des Hormonsystems
  • Steigerung von Stimmung und Vitalität (Wellness)
  • Verlangsamung des Alterungsprozesses (Anti- Aging)
  • Diabetes
  • Bluthochdruck
  • chronsiches Müdikeits-Syndrom (CFS)
  • Menopause- Beschwerden
  • Allergien
  • Störungen des Leberstoffwechsels
  • Stessabbau
  • beginnende Demenz
  • Tinnitus
  • Jetlag 

Vorteile von Kältekammeranwendungen im Sport

Die Kältekammeranwendung kann vor und / oder nach dem Sport / Training erfolgen je nach dem, welche Wirkung mit der Kryo-Anwendung man schwerpunktmässig erreichen will. Folgende Vorteile sind mit Kältekammeranwendungen zu erreichen:

Kältekammer Fitness Island
  • erhöht sofort die Leistungsbereitschaft bis zu 18%
  • macht vor Hochleistungen schneller, spritziger
  • verbessert die kurz- und langfristige Leistungsentwicklung
  • stärkt die Belastbarkeit
  • beschleunigt die Regeneration nach Wettkämpfen
  • schnelle Entgiftung (Schlacken, Entzündungsstoffe)
  • beschleunigter Abbau von Laktat
  • verkürzt die Rehabilitationsphase nach Verletzungen
  • beschleunigt Heilungsprozesse, verbessert die Fitness
  • lindert Schmerzen, macht Gelenke mobil
  • fördert antientzündliche Prozesse
  • erhöht das Energieniveau
  • löst Muskelkrämpfe, vermindert Muskelschmerzen
  • fördert den Muskelaufbau
  • bessere Sauerstoff- und Nährstoffversorgung
  • wirkt wie Höhentraining
  • wirkt wie "legales Doping"
  • schüttet vermehrt Glückshormone aus
  • entspannt das Herz- Kreislauf- System, reduziert Herzfrequenz
  • steigert "messbar" die Ausdauerleistung
  • stimuliert die mentale Leistungsbereitschaft
  • verbessert die Blutversorgung im Körper
  • stärkt das Immunsysten

Gerne beraten unsere geschulten Trainer wie Sie die Kältekammeranwendungen optimal mit Ihrem Trainingsprogramm kombinieren und ihren persönlichen Sport-Turbo zünden.

Vorteile von Kältekammeranwendung im Beauty- Bereich

  • strafft den Körper
  • reduziert und glättet Falten
  • Besenreiser und Krampfadern gehen zurück
  • unterstützt den Sonnenbräunungseffekt
  • sorgt für strahlenden Teint
  • reduziert Cellulite
  • erhöht Kollagen- und Elastinbildung
  • steigert die Hautelastizität
  • stärkt das Immunsystem (Abhärtung)
  • verbessert Fitness und allgemeines Wohlgefühl
  • macht dank Hormonkick frischer, dynamischer, optimistischer
  • Anti-Aging für Körper, Gewebe, Haut, Seele
  • erleichtert Gewichtsreduktion und -management
  • kurbelt die Fettverbrennung an (bis zu 1.000 Kalorien zusätzlich pro Anwendung)
  • unterstützt bei einer Diät
  • regt den Stoffwechsel stark an
  • erhöht das Leistungsvermögen
  • wirkt tagsüber wie ein kurzes Energie-Nickerchen (Powernap)
  • sorgt für neue Frische des Hautbildes
  • lässt schönheitsmindernde Symptome bei Schuppenflechte oder Neurodermitis sichtbar abklingen
  • verbessert Lymphdrainage und Durchblutung
  • sorgt für weniger Müdigkeit und mehr Lebensfreude
  • verbessert die Stimmungslage
  • beugt Angst, Stress und Burnout vor
  • macht wacher, gelassener, entspannter
  • erhöht die Konzentrationsfähigkeit
  • beschleunigt die Entschlackung
  • kurbelt den Entgiftungsprozess an (Detox)
  • vermindert Jetlag
  • lindert Schlafstörungen

 

Gerne beraten unsere geschulten Trainer wie Sie die Kältekammeranwendungen optimal für Ihre Ziele einsetzen. 

Kontraindikationen zur Kältekammer auf einen Blick

Ein Interessent sollte nur dann in die Kältekammer gehen, wenn er sich weitgehend wohl fühlt und die folgenden Punkte nicht zutreffen oder es der behandelnde Arzt ausdrücklich verschreibt:

Kältekammer Fitness Island
  • arterielle Durchblutungsstörungen (PAVK: Grad III-IV)
  • koronare Herzkrankheit
  • nach Operation im Herzbereich
  • Herzschrittmacher
  • schwere Herz-Rhythmus-Störungen
  • Herzerkrankungen (Herzinfarkt, Angina Pectoris etc.)
  • unbehandelter Bluthochdruck (über 160/90 mmHg)
  • Asthma (nur wenn bei Kälte Verschlechterung eintritt)
  • Gefühlsstörung (kein Kalt-Warm-Empfinden)
  • Morbus Raynaud (Weißfingerkrankheit)
  • Klaustrophobie (Platzangst), Panikattacken
  • Diabetes mellitus (wenn Neigung zu Unterzucker)
  • Schwangerschaft
  • Epilepsie/Schlaganfall/Hirnblutung
  • Venenthrombose/Lungenembolie
  • akuter Infekt (Atemwege, Harntrakt)
  • Kälteallergie

Wenn die oben genannten Kontraindikationen ausgeschlossen werden können, kommt es in der Regel zu keinen Irritationen durch die Kältekammeranwendung. Eine kurzfristige Rötung der Haut ist nicht ungewöhnlich.

 

Kältekammer Ablauf Behandlung

Nach der Anamnese (Gesundheitsfragebogen) erfolgt die Instruktion durch den Trainer. Für den Besuch der Kältekammer sind Bade- oder Unterhosen, Socken, Handschuhe, Mütze oder Stirnband und eine Atemmaske notwendig. Ausser den Unterhosen sind alle Utensilien für die ersten Besuch vor Ort und im Preis inkludiert. Sie können jedoch gerne auch ihre eigenen Utensilien mitbringen. Pricings, Schmuck, Linsen etc. sind abzulegen. Anschliessend erfolgt unter Beaufsichtigung der Besuch der Kältekammer.

Kältekammer Termine und Preise

Die ersten drei Besuche Kosten je Anwendung CHF 40; für Fitness Island Stamm-Kunden mit eigenem Kundenkonto und aktiven Abo oder gültigem Einzeleintritt und eigenen Utensilien sind die Folgeanwendungen CHF 15 je Besuch.

Die ersten drei Besuche müssen auf jeden Fall bei einem Trainer gebucht werden; ansonsten sind für Stammkunden mit mindestens drei Besuchen auch spontane Kryo- Anwendungen ohne Reservierung möglich (z.b. vor oder nach dem Training) wenn die Kältekammer frei ist und ein Mitarbeiter Zeit hat. Dazu einfach am Empfang oder beim Fitnesstrainer melden.

Hier können Sie einen Besuch der Kältekammer für CHF 40 buchen. Sie kriegen alles vor Ort (ausser Unterhose).

Hier können FI- Stammgäste nach der dritten Anwendung einen Besuch der Kältekammer für CHF 15 buchen. Bitte seien Sie pünktlich auf die angemeldet Zeit fertig ausgerüstet mit Socken, Handschuhen, Atemschutz und Mütze bei der Kältekammer.

Kältekammer 14- tägige Intensivkur

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass eine 14 tägige Intensivkur mit 2-4 Kältekammerbesuchen je Tag extrem viel bewirkt. Danach kann mit wenigen Besuchen je Woche der erreichte Stand erhalten werden. 

Eine Intensivkur bedingt vorgängig mindestens drei "normale" Besuche unserer Kältekammer und eigene Utensilien. Danach kostet eine 14 tägige Intensivkur CHF 400 und für FI-Stammgäste mit aktivem Abo CHF 250. Fragen Sie nach dem dritten Kältekammer-Besuch am Empfang nach der Intensivkur.

Kältekammer grundlegende Tipps

Keine Saunabesuche je 1/2 Std. vor- und nach der Anwendung. Für die Aktivierung des braunen Fetts und der Verbrennung von weissem Fett vor der Anwendung und 3-4 Std. nach der Anwendung nichts oder nur kalorienarme Kost essen (zugeführte Kohlenhydrate vermindern die aktivierte Fettverbrennung). Viel trinken.

Neben der Kältekammer stehen auf 2 Stockwerken über 100 Fitnessgeräte in hellen, klimatisierten und pollenfreien Räumen täglich von 6.00 bis 23.00 zur Verfügung. Für Wassertherapien, Wärme- oder Atemtherapien, zur weiteren Entspannung oder zum Training stehen die Biosauna, der Keippweg & das Kneippbecken, der Wellness- Garten, die Feuersauna, der Salzraum, das Dampfbad, die Saunazeremonien, der Sauna Ruheraum, das Sport- & Relaxbad, der Bäder Liegebereich und die Sauna Dachterrasse zur Verfügung. Mit über 100 Parkplätzen sind genügend vorhanden, genug gross und gratis und die Anfahrt ist jederzeit staufrei.

Kältekammer Tipps vom Fitnesstrainer

Optimal eingesetzte Kältekammerbesuche können und werden Ihr Training erheblich verbessern und die Regeneration spürbar beschleunigen was in besseren Resultaten sichtbar werden wird. 

Vor dem Training in die Kältekammer: Gehen Sie bei Trainingseinheiten (Kraft oder Ausdauer), wo Sie wissen, dass etwas mehr Intensität gut wäre, direkt vor dem Training in die Kältekammer. Durch den Kältekammerbesuch werden Hormone und ausgeschüttet und der Blutzucker im Blut steigt massiv (mehr als wenn man ein Glas Zuckerwasser trinkt, aber von körpereigenen Energiequellen!) was Ihnen viel Energie fürs Training gibt wodurch die Intensität deutlich gesteigert wird. Höhere Intensität= mehr Reize= mehr Trainingserfolge.

Nach dem Training: Bei Trainingseinheiten, wo Sie nachher Muskelkater haben (z.b. hartes Beintraining oder Ausdauertraining im anaeroben Bereich) und überdurchschnittlich schlapp und müde sind, gehen Sie direkt nach dem Training in die Kältekammer. Sie werden viel weniger Muskelkater haben und die Müdigkeit wird, wenn überhaupt noch, viel weniger auftreten. Sie sind viel schneller wieder fit fürs nächste Training.

Vor und nach dem Training: Für ultimative harte Trainingsphasen kann es angebracht sein, teilweise vor - und nach dem Training in die Kältekammer zu gehen. Wenn Sie eine gewisse Erfahrung mit Kältekammerbesuchen gesammelt haben, werden Sie von alleine spüren was Ihnen gut tut. Ansonsten steht Ihnen unser Fitnesstrainer gerne beratend zu Seite.

Öffnungs/ Betriebszeiten der FI -110 Grad Kältekammer

Montag bis Sonntag von 8.00 bis 22.00 Uhr inkl. Feiertage.

Kryo- Therapie von Fitness Island ist bezüglich Infrakstruktur, Angebot und Qualität führend in der Region Bronschhofen bei Wil SG, Sirnach, Eschlikon, Wängi, Bettwiesen, Braunau, Tobel-Tägerschen, Lommis, Affeltrangen, Wängi, Münchwilen, Matzingen, Wittenwil, Balterswil, Wilen, Braunau, Busswil TG, Rickenbach, Aadorf, Stettfurt, Wetzikon TG, Wuppenau, Zuzwil, Mettlen TG, Lustdorf, Schönholzerswilen, Fischingen, Jonschwil, Oberbüren, Weinfelden, Frauenfeld