Bodypump

4.3846153846154 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.38 (13 Votes)

Machen Sie sich stark mit dem weltweit beliebtesten Langhantel-Training, dem Bodypump!

Kursbeschreibung Bodypump

Zu mitreissender Musik und unter Einsatz einer Langhantel mit frei wählbaren Gewichten trainieren Sie beim Bodypump mit hoher Wiederholungszahl Ihre Kraftausdauer. Die hohe Wiederholungszahl sorgt dafür, dass Ihr Herz-Kreislauf angeregt wird und Sie schlanke, definierte Muskeln bekommen und keine dicken Muskelpakete. Man spricht dabei vom sogenannten REP EFFECT™, ein Durchbruch im Fitnesstraining mit Schwerpunkt auf Bewegungen mit hoher Wiederholungsrate und geringer Gewichtsbelastung. Die Bodypumplektion beinhaltet 10 Tracks für Beine, Brust, Rücken, Trizeps, Bizeps, Gesäss, Schultern, Bauch plus Aufwärmen und Dehnen. Die Musik und Choreographie beim Bodypump wechselt alle drei Monate.

Was bringt Ihnen Bodypump?

  • Mehr Kraft und definierte, schlanke Muskeln
  • Höhere Knochendichte. Die perfekte Vorsorge vor Osteoporose
  • Stabilere Gelenke - die ideale Verletzungsprophylaxe für Ihren Alltag
  • Ihr Herz-Kreislaufsystem wird angeregt und Sie verbrennen Kalorien

Ablauf Lektion BodypumpBodypump-Outdoor

Im warm-up des Bodypumps bewegen Sie alle grossen Muskelgruppen mit leichten Gewichten. Danach starten Sie mit Kniebeugen in die 1. Beinchoreo. Es folgen klassische Gewichtsübungen für Brust, Rücken, Trizeps, Bizeps. In der 2. Beinchoreo arbeiten Sie mit intensiven Ausfallschritten und bei den Schultern setzen Sie Seitheben, Schulterdrücken und Liegestützen ein. Den Bauch bearbeiten Sie mit situp- und plank-Varianten. Im Bodypump wird pro Track eine Muskelgruppe intensiv mit 70 bis 110 Wiederholungen trainiert. Danach sorgt ein ausgewogenes Stretching für Ihr cool-down.

Lektionsdauer: 55 Min

Für wen ist Bodypump geeignet?

Personen jeden Alters, die Ihre Kraftausdauer verbessern möchten, die eine Alternative oder Abwechslung zum klassischen Krafttraining suchen und keine akuten Gelenk- und Rückenprobleme haben. Die Bodypump-Lektionen richten sich ebenso an Einsteiger wie an fortgeschrittene Teilnehmer, da sich die Intensität durch die frei wählbaren Gewichtsscheiben steuern lässt. Für Einsteiger und solche, die ihre Technik verbessern wollen, bieten wir auf Anmeldung immer am 1. Sonntag des Monats eine Einführung ins Bodypump resp. eine Technikschulung an.

Material/Geräte die im Bodypump angewendet werden

Sie beladen eine Langhantel mit frei wählbaren Gewichten von 1.25, 2.5, 5 und 10 Kilogramm Scheiben. Daneben benötigen Sie im Bodypump Kurzhanteln, ein Step sowie eine kleine Matte als Unterlage.

 

 

Kleidung und Ausrüstung fürs BodypumpBody-Pump-dehnen

Funktionelle, elastische Trainingsbekleidung und saubere, gut stützende Indoor-Turnschuhe sowie ein Handtuch als Unterlage. Weiter empfehlen wir die Mitnahme eines Trinkbidons und wer mag, fingerfreie Trainingshandschuhe.

Findet das Bodypump im Wellnessgarten statt, bitte die Kleidung entsprechend den Witterungsverhältnissen anpassen und eine Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme einpacken.

In unserem Shop finden Sie viele Artikel rund um Ihren Fitnessaufenthalt wie Bidon, Riegel, Shakes oder diverse Mersea-Pflegeprodukte wie Shampoos, Duschmittel, Haarpackungen und -conditioner, Körper- und Gesichtscremes und vieles mehr.

Kursraum/-ort

Der Kursraum (e2) oder bei guter Witterung, der Kursbereich im Wellness-Garten. Die Kriterien für Bodypump im Freien sind: Ozonwerte unter 120 μg/m3, Aussentemperatur zwischen 18 und 28 Grad, Pollendaten unproblematisch für die Teilnehmer, trockenes Wetter und Boden. Das Zusammenkommen findet immer im Kursraum e2 statt – von da geht die Gruppe, mit dem entsprechenden Trainingsmaterial ausgerüstet, geschlossen in den Garten.

 

Geschichtliches über Bodypump

Bodypump ist heute weltweit in 80 Ländern mit 16000 lizenzierten Studios vertreten und wurde vom neuseeländischen Olympiateilnehmer Les Mills entwickelt. Er gründete mit seiner Frau Colleen 1968 das erste nationale Les Mills Fitness-Studio in Auckland. Der Familienbetrieb ist über die Jahrzehnte immer weiter gewachsen und der Sohn Phillip Mills begann in den 1980ern mit der Entwicklung der ersten vorchoreographierten Gruppenfitnessprogramme. 1990 war es soweit: BODYPUMP, damals unter dem Namen „Pump“ bekannt, kam auf den Markt. 1995 wird das Programm international und im Mai 1997 wird die Les Mills International gegründet. Innerhalb der nächsten Jahre wurden weitere Programme entwickelt wie BODYATTACK, BODYBALANCE, BODYCOMBAT, LMI STEP und RPM.

Trainingsergänzung zum Bodypump

Kombinieren Sie Bodypump z.B. mit einem ausdauerbetonten AquaRider im Sportbad oder mit einem gezielten Krafttraining im Fitnessbereich oder weiteren Gruppenkursen zu Land oder im Wasser (Übersicht Kursangebot). Eine Massage, eine kosmetische Behandlung der Aufenthalt im Wellness z.B. in der Totes-Meer-Therme oder in der AlphaSphere sorgen nach dem Bodypump dafür, dass Sie sich schön, locker und entspannt fühlen. Ein Eiweiss-Shake nach dem Bodypump hilft der Muskulatur, sich schneller zu regenerieren. Gerne unterstützen Sie unsere Fitnesstrainer gerne mit einer Ernährungsberatung, damit Sie Ihr Trainingsziel in kürzester Zeit erfolgreich erreichen.

 

Anmeldung Bodypump

Das Material und der Platz ist für max. 22 Teilnehmer ausgerichtet. Bodypump ist darum buchungspflichtig. Melden Sie sich unter 071 577 07 07 oder per E-Mail an. Als Abonnent melden Sie sich bitte via FI-App oder über den Webpoint für die Bodypumpkurse an.

Zudem gibt es Bodypump-Kurse, die optional ausgeschrieben sind, d.h. der Kurs findet ab 5 angemeldeten Teilnehmern statt. Detaillierte Infos dazu entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kursplan.

 

Preise

Um beim Bodypump mitzumachen, lösen Sie einen Tageseintritt Kurse zu CHF 20.00 oder ein Kursabo. Damit können Sie so viele Kurse besuchen, wie Sie mögen!

Kurs- Abonnemente selber zusammenstellen und mit Wellness & Fitness kombinieren

Nutzen Sie unseren Abo- Konfigurator. Gerne beraten wir Sie.

Öffnungszeiten Fitness

täglich 6.00 bis 23.00

 
 

 

 
Weitere Kraft- Gewichts- und Intensivtrainings, die Ihnen gefallen werden: M.A.X. | Street-Workout | TRX | Kraft-Training | Fitness

 

Combat Group-Fitnesskurse von Fitness Island sind führend in der Region Bronschhofen bei Wil, Münchwilen, Sirnach, Matzingen, Winterthur, Frauenfeld, St.Gallen, Ost-Schweiz, Thurgau und Zürich. Mehr als 24 verschiedene und 3500 Kurse je Jahr, Outdoor, Indoor, im Wasser und zu Lande, auf über 6 Kursplätze verteilt, unterstreichen dies.