Antigen-Schnelltest für Fitness Island Abo- und Tageseintritt- Kunden (CHF 17)
und Externe (CHF 37).

Unser Covid- Testcenter ist täglich während den Oeffnungszeiten von 6-23 Uhr in Betrieb.
Tests nur auf Anmeldung.

Testcenter in Betrieb vorraussichtlich ab mitte Dezember.

Die Anmeldung zum Covid-Test besteht aus technischen Gründen aus zwei Teilen. Hier, im ersten Teil, beantworten Sie obligatorische Triage- Fragen und geben die notwendigen persönlichen Daten ein. In einem zweiten Schritt können Sie den Termin auswählen und weitere Daten angeben.

Der Schnelltest findet rechts neben dem Fitness Island Empfang in einem separaten hygienischen Raum statt. Sie erhalten ihr Zertifikat nach dem Test in 10-20 Minuten. Auf den Test warten Sie bitte direkt neben dem Haupteingang Draussen im Terassenrestaurant; Sie werden auf Ihren Termin abgeholt.

Es gilt Maskenpflicht im Gebäude.

Da wir nur Personen ohne Symptome testen dürfen, können wir Ihnen leider keinen Test-Termin anbieten.

Personen ohne Symptome

Meldung der SwissCovid App: Der Test kann ab dem 5. Tag nach dem (ersten) Kontakt erfolgen
Bitte beachten Sie: Der Test kann frühestens ab dem 5. Tag nach dem (ersten) Kontakt erfolgen. Ausnahmen sind nicht gestattet.
Verkürzung der Kontaktquarantäne und Einreisequarantäne: Der Test darf frühestens am 7. Tag der Quarantäne erfolgen. Ein negatives Resultat kann mit Zustimmung der zuständigen kantonalen Behörde die Quarantäne vorzeitig beenden.
Bitte beachten Sie: Der Test darf frühestens am 7. Tag der Quarantäne erfolgen. Ausnahmen sind nicht gestattet.
Wird eine oder mehrere der Fragen Nr. 1 bis 3 mit JA beantwortet (fallorientierte Testung), wird Ihr Testresultat dem BAG gemeldet. Ein PCR- oder Antigen-Schnelltest ist möglich. Die Kosten des Tests werden vom Bund übernommen. Falls Sie ein Covid Zertifikat «Genesen» wünschen, braucht es zwingend ein PCR-Testresultat. Falls alle Fragen 1 bis 3 mit NEIN beantwortet wurden, kann ein Test auf Wunsch (präventiver Einzeltest) durchgeführt werden.
Reisende müssen vorgängig bei der Botschaft oder dem Konsulat ihres Ziellandes abklären, welche Einschränkungen aufgrund des Coronavirus aktuell gelten und ob ein Test-Zertifikat gefordert ist. Weiterführende Informationen finden sich auf den Webseiten des BAG, des IATA TravelCentre, oder des Schweizer Reiseverbands.
Achtung Kostenübernahme durch den Bund: Bis zum 30. Sept. 2021 übernimmt der Bund die Kosten von Schnelltests und dies maximal 1x pro Tag pro Person (PCR-Test auf Wunsch = Selbstzahlerleistung [a]). Ab dem 11. Okt. 2021 werden die Kosten der präventiven Einzeltests nicht mehr übernommen (mit wenigen Ausnahmen [b]). Ihr Testresultat wird dem BAG NICHT gemeldet. Ein positives Schnelltest-Resultat braucht eine unverzügliche PCR-Bestätigungsanalyse (< 72 Std.). Deren Kosten werden hingegen vom Bund übernommen.

[a] Ausnahme Grenzgänger: Personen, die zwecks Arbeit oder Ausbildung in die Schweiz ein- oder ausreisen und eine Pflicht zum Vorlegen eines negativen Testresultats haben.
[b] Ausnahmen ab 11. Oktober 2021: Personen mit Symptomen oder mit Kontakt zu einem bestätigten Fall, Grenzgänger, bei Bestätigungsanalysen, Kinder vor ihrem 16. Geburtstag, Personen, die nachweisen können, dass sie sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können sowie für Besucher:innen von Gesundheitseinrichtungen.
PCR-Bestätigungsanalyse z.B. aufgrund von positivem Selbsttest, Antigen-Schnelltest oder bei positivem Resultat aus gemischter Speichel-Probe.
Hinweis zur PCR-Bestätigungsanalyse nach positivem Coronavirus-Test (a): Das Testresultat wird dem BAG gemeldet. Die Kosten der PCR-Bestätigungsanalyse werden vom Bund übernommen.

[a] Hinweis zur PCR-Bestätigungsanalyse nach positivem Coronavirus-Test: Das Testresultat wird dem BAG gemeldet. Die Kosten der PCR-Bestätigungsanalyse werden vom Bund übernommen.

Nasenrachenabstrich-Ausschlusskriterien: Treffen diese Kriterien auf Sie zu?

Folgende Fragen sind keine harten Ausschlusskriterien und es liegt im Ermessen der Apothekerin/des Apothekers, den Test durchzuführen. Bei Bedenken kann ein Test mit alternativer Probenentnahme (z.B. Nasenabstrich) angezeigt sein. Fitness Island führt keine Tests durch, wenn ein oder mehrere Auschlusskriterien zutreffen.
Die Einnahme von Antikoagulantien ist kein Ausschlusskriterium für den Nasenrachenabstrich.
Aufgrund der gewählten Ausschlusskriterien können wir Ihnen leider keinen Testtermin anbieten. Bitte informieren Sie sich bei den offiziellen Stellen nach einer alternativen Testmöglichkeit. Danke für Ihr Verständnis.
Englisch ist auf jedem Covid-Zertifikat als Zweitsprache vorhanden
Für das Ausstellen eines Covid-Zertifikats werden keine zusätzlichen Kosten verrechnet. Hingegen können zusätzliche Kosten anfallen für Abklärungen und Beratungen im Zusammenhang mit Reisen. Diese Leistungen sind optional und stellen keine Bedingung für die Durchführung eines Tests dar.

Angaben zur getesteten Person

Aus technischen Gründen werden Ihre Daten zweigeteilt erfasst. Sie werden nach der Termin-Reservation noch einmal nach Vor- und Nachname gefragt, sowie Angaben betreffend Geburtsdatum, Telefonnummer, und Adresse.
Für das Covid-Zertifikat bitte alle Nachname(n) gemäss Pass angeben
Für das Covid-Zertifikat bitte alle Vorname(n) gemäss Pass angeben

Aufklärung und Einwilligung

Aufgrund der getroffenen Angaben wird das Testergebnis dem BAG gemeldet.
Ihr frühester Testtermin ist 3.12.2021
Ich habe Informationen zum durchzuführenden Test, den Kosten und der Bedeutung der möglichen Ergebnisse erhalten. Allfällige Fragen konnte ich vorgängig mit einer Fachperson klären. Ich habe keine weiteren Fragen. Durch meine Unterschrift erkläre ich mich mit der Probenentnahme, der Datenbearbeitung, der Meldung an die zuständige kantonale Behörde sowie an das Bundesamt für Gesundheit (BAG), im Falle eines Arztkontaktes der vertraulichen Weiterleitung der Patientendaten an den Arzt sowie im Fall eines PCR-Tests der Beauftragung eines bewilligten Labors zur Analyse einverstanden.

Falls der Schnelltest positiv ausfällt, muss das Ergebnis unverzüglich mittels PCR-Test bestätigt werden. Die Kosten des PCR-Tests zur Bestätigung werden vom Bund übernommen. Ich stimme in diesem Fall einer erneu- ten Probenentnahme und der Beauftragung eines bewilligten Labors zur Analyse zu. Falls die Probenentnahme für den PCR-Test nicht in der gleichen Apotheke möglich ist, wurde ich über andere Möglichkeiten für eine PCR-Testung informiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich, dass sämtliche im Fragebogen angegebenen Daten richtig und vollständig sind.